Masuren I + II + III 11.05. bis 25.05.2021 und 23.06. bis 07.07.2021 und 14.09. bis 28.09.2021

by Marc Bleckmann

Masuren I + II + III 11.05. bis 25.05.2021 und 23.06. bis 07.07.2021 und 14.09. bis 28.09.2021

Masuren – Land der 1000 Stimmungen. Unsere Reise führt in eine der unberührtesten Landschaften Europas. Tiefe Wälder, hoher Himmel, stille Wasser. Die Sonnenstrahlen lassen das Immergrün unvergesslich leuchten – ein Schlaraffenland für Biber und Störche inmitten von 3000 Seen. Zu den Höhepunkten der Tour gehören auch der Besuch der Marienburg des „Deutschen Ordens“ und von Danzig, deren Altstadt sich liebevoll restauriert im wunderschönen Gewand zeigt.

Jetzt Tour Buchen Anmeldeformular PDF NEU: KUGA-Dossier anfordern

Tagesablaufplan:


 

Tag 1 Treffen am Rande des Spreewaldes

Beim Begrüßungsessen lernen wir uns kennen.

 

Tag 2 Nördlicher Spreewald -Grenze- Posen

Durch die ehemalige Neumark fahren wir nach Po­sen, dem Zentrum der bekannten Region Großpolen.

 

Tag 3 Posen – Stadtbesichtigung

Von der großen historischen Tradition werden wir auf unserer Besichtigungstour viel sehen: herrliche Bauwerke aus Renaissance und Gotik und vor allem die Dom­insel mit der Goldenen Kapelle.

 

Tag 4 Posen – Gnesen – Torun

Wer mag, besichtigt das schöne Palais Kornik und dann Gnesen – der Legen­de nach als erste Hauptstadt der Polen gegründet.

 

Tag 5 Torun – Stadtbesichtigung

Torun gehört seit Jahren zum Weltkulturerbe. Zahllose Besucher schwärmen von ihm als Bilderbuch des Mittelalters in gotischer Vollendung. Vom „Deutschen Orden“ gegründet, später Hansemitglied und wichtiges Handelszentrum ist es auch Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus.

 

Tag 6 Torun – Masuren

Unser Weg führt nun zum Wald- und Seen­ge­biet der Masuren, das bis 1945 zu Ostpreußen gehörte. Es ist die weiteste Wasserregion in Polen mit den größten Seen des Landes.

 

Tag 7 Schiffsausflug – Wolfsschanze

Ein gemeinsamer Schiffsausflug bringt uns al­len den besonderen Reiz dieser Landschaft nä­her. Danach besuchen wir die Wolfsschanze, den ehemaligen Hitlerbunker, deren Anlage und Ge­schichte wir uns profund erklären lassen. Auf dem Rückweg sehen wir noch die barocke Kirche „Hl. Linde“, meist mit Orgelkonzert. An un­serem wunderschön gelegenen Campingplatz genießen wir den Abend.

 

Tag 8 Busrundfahrt Masuren – Fischessen

Noch einmal erleben wir die Welt der Masuren, diesmal vom Bus aus. Dazwischen verwöhnt uns zum Mittagessen einheimischer Fisch.

 

Tag 9 Masuren – Elblag – Marienburg

Wir sagen den Masuren Adieu und werden von der historischen Landschaft Ermland begrüßt. Auf unserem Weg kommen wir nach Elblag, wegen seiner dort stationierten Ostseeflotte zu Ostblock-Zeiten zur „Verbotenen Stadt“ erklärt. Nach wenigen Kilo­metern erreichen wir die beeindruckende Marienburg, die unvergleichlich schön am Ufer der Nogat liegt.

 

Tag 10 Besichtigung Marienburg – Danzig

Auf unserer Führung offenbart sich uns der Reiz dieser 700 Jahre alten Residenz der Ritter des „Deutschen Ordens“. Wunderbar anzusehen ist auch die Bernsteinsammlung in der Burg.

 

Tag 11 Danzig Stadtbesichtigung

Heute wollen wir die Hafenstadt Danzig, Hei­mat der Soli­darnosc-Bewegung und Zentrum der polnischen Werft und Bernsteinindustrie, besichtigen. Gemeinsam lassen wir uns von der liebevoll restaurierten Altstadt auf einer Führung verzaubern.

 

Tag 12 Danzig – Leba

Unser Ostsee-Pur-Tag: Wir bummeln entlang der Küste, lassen uns die Meeresbrise um die Nase wehen und schmecken salzige Luft. Wie wäre es mit einem Abstecher auf die sichelförmige Halbinsel Hela? Riesige Baumbestände, viel, viel Heidekraut und ein schmaler Sand­strand davor sind einfach einmalig.

 

Tag 13 Ruhetag oder Wanderdüne

… einfach nur entspannen und genießen. Wer möchte, kann die unglaublichen Wanderdünen von Leba erkunden.

 

Tag 14 Leba – Stettin

Entlang der Ostseeküste, vorbei an dem be­kann­ten Ort Kolberg, schließt sich der Kreis un­serer Reise in der Hafenstadt Stettin.

 

Tag 15 Heim- oder Weiterreise

 

Leistungen:

Begrüßungsessen, Stadtführung Posen, Stadtführung Torun, großer Schiffs­aus­flug in den Masuren inkl. Bustransfer und Essen, Führung Wolfsschanze inkl. Eintritt und Bus­transfer, Besuch „Hl. Linde“, Folkloreabend, Busrundfahrt Masuren inkl. Fischessen, Führung Marienburg inkl. Eintritt, Essen an der Marienburg, Stadtrundfahrt Danzig mit Führer, Abschiedsessen,

+ Leistungs-ABC.

 

Tourtage:                     15 Tage

Fahrtage:                     7 Tage

für:

Tourbeginn:                 Spreewald, D

Tourende:                    Stettin, PL

min. Tourlänge/Tag:   90 km

max. Tourlänge/Tag:  280 km

Tourlänge:                   ca. 1460 km

Fzg. / 2 Pers.              1990,– €

Fzg. / 1 Pers.              1290,– €

Gleicher Preis wie Vorjahr !

 

Jetzt Tour Buchen Anmeldeformular PDF